top of page
  • Sascha Wolff

money for nothing

Aktualisiert: 27. Jan. 2023


Datenqualität wird irrtümlicherweise oft als reiner Kostenfaktor gesehen. Richtig ist: Schlechte Datenqualität erzeugt zusätzliche Kosten und Mehraufwand.

Laut Studie von Deutsche Post Direkt ist im Schnitt jede 7. Adresse nicht zustellbar – das entspricht 15 % Ihrer Kundendaten.

Es lässt sich leicht ausrechnen, was das bei Warensendungen oder Marketingkampagnen in Euro bedeutet. Hinzu kommen eine schlechte Außenwirkung und das Gefährdungspotenzial für Ihre Kundenbeziehung. Ihre Analysen und Auswertungen stimmen dann übrigens auch nicht.

Mit unserem innovativen Adressmanagement optimieren Sie die Qualität, reduzieren Sie bestehende Kosten und optimieren Sie Ihre Kundenprozesse. Dies reduziert den personellen Aufwand meist drastisch und führt zu einer signifikant besseren Potentialausschöpfung.


Sprechen Sie uns an:




ความคิดเห็น


bottom of page